Unsere Themen

    Unterschreiben Sie die Petition

    Keine Steuermillionen für Proviande

    1,667 signatures

    Keine Steuermillionen für Proviande

    Die Fleischproduktion erzeugt massive Treibhausgase und fördert durch Futtermittelimporte die Armut in den Ländern des Südens. Seit Jahren stagniert der Pro-Kopf-Konsum auf hohem Niveau, weshalb alleine in der Schweiz jährlich 62 Millionen Schweine, Rinder und Hühner getötet werden.

    Trotzdem fördert der Bund den Fleischkonsum. Proviande, die Branchenorganisation der Schweizer Fleischwirtschaft, erhält für Werbe- und Marketingaktionen jährlich 6 Millionen an Steuergeldern.

    Der Bund handelt widersprüchlich. Im November 2014 forderte die Eidgenössische Ernährungskommission eine Fleischreduktion. Wer viel Fleisch esse, habe ein 30 Prozent höheres Sterberisiko.

    Die Tierrechtsorganisation tier-im-fokus.ch (TIF), die mitwirkenden Organisationen und die PetitionärInnen fordern Bundesrat und Parlament auf, die Fleischabsatzförderung aus ethischen, ökologischen und gesundheitlichen Gründen zu streichen.

    [signature]

    Freunden mitteilen:

Schweine-Report


Info-Site: Milch


Info-Site: Ei


Vegane Rezepte


Die Hausgans (Anser anser f. domestica)

// tier-im-fokus.ch // Printservice
Copyright: tier-im-fokus.ch (tif)
URL dieser Seite: http://www.tier-im-fokus.ch/neues_portraet/hausgans/

Drucken // Senden [Keine Kommentare]

von tier-im-fokus.ch (tif) // 04.12.2011

portraet_11_12_hausgansNeben der Martinsgans spielt vor allem die Weihnachtsgans in unseren Breitengraden eine wichtige Rolle. Hausgänse stammen von der Graugans ab und waren früher neben dem Hund eines der ältesten Haustiere des Menschen. Die Gänsehaltung ging in den 1960er Jahren wegen der Umstellung der Landwirtschaft auf rationelle Wirtschaftsmethoden stark zurück. Seither werden sie z.B. als Lege- oder Mastgänse gehalten. Lesen Sie mehr in unserem Porträt des Monats Dezember. »mehr

Hier finden Sie eine Übersicht der Porträts, die für 2011 geplant sind.

↑Top

RSS-Feed drucken senden

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Bitte beachten Sie unsere Diskussionsregeln.

*wird nicht angezeigt

captcha

www.tier-im-fokus.ch läuft unter Wordpress
Verwendetes Themes: Nature / Gestaltung und Anpassung: Roger Furrer